Mov'in Europe ist ein internationales Projekt von ESN und das Vorzeigeprojekt von 2014-2015.

Das Projekt dient dazu, Möglichkeiten der Mobilität lokalen jungen Menschen aufzuzeigen und dabei die Stärke von ESN zu nutzen, nämlich unsere persönlichen Erfahrungen. Das Projekt soll dabei nicht nur die Möglichkeiten des Erasmus-Programmes aufzeigen, sondern auch die große Vielzahl anderer Möglichkeiten für Jugendliche (Freiwilligenarbeit, Reisen, Lernen, Studieren, Praktika, Arbeiten).  

Why Mov’in Europe?

Because mobility is a lifestyle. Da vielen Studie­renden der Zugang zu Informationen bezüglich Mobilität fehlt und häufig Barrieren bestehen, wie beispiels­weise finanzielle Sorgen, Sprachpro­bleme oder akademische Hürden, hat ESN sich zur Auf­gabe gesetzt, verstärkt Mobilität bei potenziellen Outgoings zu bewer­ben und durch direkten Kontakt und Erfahrungsaustausch Barrieren zu durchbrechen.

Was ist Mov’in Europe?

Mov'in Europe ist eine Kampagne von ESN, welche Mobilität als Lebensgefühl bewirbt und das Engagement von Botschaftern in verschiedenen lokalen, nationalen und internationalen Aktivitäten vorstellt. Wir wollen etwas zurückgeben: wir wollen lokale Studierende erreichen und durch unsere Aktivitäten zeigen, was Mobilität bedeutet. 

 
 

Mov'in Europe-Botschafter

Das Herz des Projektes bilden die Botschafter: Wir glauben, dass reale Erfahrungen dabei helfen, Mobilität zu bewerben und Ängste abzubauen. So kommen die Botschafter ins Spiel. Während Veranstaltungen, aber auch durchweg das ganze Jahr infomieren, inspirieren und teilen Botschafter ihre Erfahrungen mit allen Jugendlichen, die den ersten Schritt wagen wollen.

 

Mov'in Europe auf Facebook

Mov'in' Europe bei Twitter

Homepage von Mov'in Europe