Was ist Erasmus?

Mit dem ERASMUS+-Programm erhalten Studierende die Möglichkeit, in einem anderen Land zu studieren und/oder ein Praktikum zu absolvieren und damit ihre fachlichen, sozialen und kulturellen Kompetenzen zu erweitern. Dabei lernen sie z. B. das akademische System einer anderen Hochschule im Ausland kennen und profitieren von den unterschiedlichen Lehr- und Lernmethoden. Nach Abschluss des ersten Studienjahres bis einschließlich zur Promotion können Studierende für einen Studienaufenthalt zwischen drei und zwölf Monaten an einer ausländischen Gasthochschule gefördert werden.

 

Finanzierung? Kurse? Sprachen?

Jeder Student erählt eine sogenannte Erasmus-Förderung. Studierende, die über das Erasmus+-Programm ins Ausland gehen müssen keine Studiengebühren der jeweiligen Hochschule zahlen. Lediglich die Zahlung des Semesterbeitrages an der Universität Jena muss dennoch erfolgen. Die Höhe der Förderung ist abhängig von deinem Zielland. 

Bevor du ins Ausland gehst, solltest du mit deinen Professoren abklären, inwiefern die Anerkennung der im Ausland erbrachten erzielten Leistungen erfolgen kann. Im sogenannten Learning Agreement werden dann die Kurse festgehalten, die im Ausland belegt werden sollen und als welcher Kurs sie in Jena angerechnet werden können. Am Ende des Auslandsaufenthaltes ist das Transcript of Records auszufüllen, ein Dokument, welches den Abschluss der Kurse im Ausland nachweist.

Außerdem werden Online-Sprachkurse im Rahmen des Erasmus+-Programmes angeboten. Es empfiehlt sich aber auch, Sprachkurse im Sprachenzentrum abzulegen. 

Wo finde ich mehr Informationen?

Mehr Informationen über das ERASMUS+ Programm finden sich auf der Seite der Europäischen Kommission. Informationen über Bewerbungsschritte, Stipendien und Partneruniversitäten können beim Internationalen Büro erhalten werden. Außerdem gibt es Informationen zu zahlreichen Projekten auf der Seite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes

Ich möchte Erasmus machen! Was muss ich tun?

Wenn du dich dafür interessierst über das Erasmus+-Programm ins Ausland zu gehen, findest du viele wichtige Informationen sowohl auf der Seite des Internationalen Büros der FSU Jena oder dem Akademischen Auslandsamt der Ernst-Abbe-Hochschule Jena.